Anmeldung zum Webinar „Datenschutzanforderungen in der Softwareentwicklung meistern“

Jetzt anmelden!

Sehr geehrte Kunden und Interessenten,

seit mehr als 10 Jahren berät ENSECUR Softwareunternehmen dabei, wie sie rechtliche und technische Datenschutzanforderungen umsetzen. Seit 2018 verlangt die DS-GVO explizit datenschutzfreundliche Voreinstellungen und Datenschutz durch Technik in Softwareanwendungen zu berücksichtigen. Softwareunternehmen setzen diese Anforderungen zunehmend um. Dennoch stellen wir in unserer Beratung häufig fest, dass es am effizientesten ist, wenn Unternehmen diese Anforderungen frühzeitig in ihrer Softwareentwicklung berücksichtigen.

Damit Sie als Softwareentwickler, Scrummaster, Softwareconsultant oder Geschäftsführer eines Softwareunternehmens wissen, wie Sie Ihr Produkt erfolgreich DS-GVO-konform gestalten, bündeln wir unsere Erfahrungen für Sie in einem Webinar. 

Das unentgeltliche Webinar findet am Donnerstag, den 28. Oktober von 15.30 – 17 Uhr statt.

Ihr Nutzen eines datenschutzkonformen Produkts:

  • Sie beschleunigen den Beauftragungsprozess, gewinnen dadurch mehr Kundenaufträge und verbessern Ihre Position im Wettbewerb.
  • Mit Unterstützung der Datenschutz-Anforderungen Ihrer Auftraggeber sichern Sie zudem Ihre künftigen Umsätze ab.
  • Sie verringern die Gefahr eines Datenschutzverstoßes und einem hierdurch einhergehenden Auftragsverlust samt Ihrem persönlichen Haftungsrisiko.

Folgende Fragen beantworten wir Ihnen im Webinar (Auszug):

  • Was ist für ein datenschutzkonformes Produkt bei der Entwicklung zu beachten, bevor das Produkt auf den Markt kommt?
  • Wie setzen Sie die Vorgaben an Datenschutz durch Technikgestaltung und datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Privacy by design/Privacy by default) im Softwareentwicklungsprozess um?
  • Was ist zur Umsetzung der Betroffenenrechte im Produkt zu beachten?
  • Wie können Sie die Anforderungen an technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) nachweisbar umsetzen?
  • Was ist zu Einwilligungen in Datenverarbeitungen innerhalb Ihrer Software zu berücksichtigen?

Das Webinar richtet sich an:

  • Softwareentwickler und Softwareentwicklerinnen
  • Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen von Software-Unternehmen/Start-ups
  • Projektleiter und Projektleiterinnen für Software-Entwicklung
  • weiterhin Berater und Beraterinnen, Vertriebs- und Marketingmitarbeitende von Software-Unternehmen

Wir freuen uns, dass Sie daran teilnehmen! Die Teilnahme am Webinar ist unentgeltlich.

Um teilnehmen zu können, ist die vorherige Anmeldung unter Angabe Ihres Namens und Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse erforderlich. Die Angabe Ihres Unternehmens ist dabei freiwillig.

Informationen zur Datenverarbeitung durch die ENSECUR GmbH im Rahmen des Webinars finden Sie hier.

Büro Stuttgart

Adresse

Julian Häcker
Geschäftsführer
Sophienstraße 25
70178 Stuttgart

Büro Karlsruhe

Adresse

Thorsten Jordan
Geschäftsführer
Kaiserstraße 86
76133 Karlsruhe

Bild von Mudassar Iqbal auf Pixabay