Externer Datenschutzbeauftragter für Freiburg

Ihre ENSECUR Datenschutzberatung aus Freiburg – für besseren Datenschutz

Profitieren Sie durch Datenschutz

Profitieren Sie als Geschäftsführer/in, Vorstand/Vorständin Prokurist/in, Inhaber/in, IT-Leiter/in oder Vertriebsleiter/in von den Vorteilen einer professionellen und funktionierenden Datenschutzorganisation:

  • Sie und Ihre Organisation (z.B. Consultants und Vertriebsmitarbeiter) werden durch einen Experten in allen Datenschutzfragen entlastet.
  • Erbringung aller erforderlichen Datenschutznachweise an Auftraggeber führt zur Beschleunigung Ihrer Beauftragung.
  • Erfüllung gesetzlicher Datenschutzanforderungen gemäß DS-GVO und Absicherung der Organisation sowie persönliche Haftungsreduzierung der Geschäftsführung.

Kundenorientiert

Ihre Bedürfnissen und Ihre individuellen Datenschutzanforderungen stehen im Vordergrund.

Entlastend

Übernahme der Datenschutzaufgaben durch einen Experten und unmittelbare Entlastung von Ihnen und Ihrer Organisation.

Messbar und leistungsorientiert

Ihr individueller Datenschutzbedarf wird durch uns ermittelt und für Sie messbar. Ihre Investition ist langfristig kalkulierbar.

Qualifiziert und persönlich

Ihre Datenschutz-Herausforderungen werden von qualifizierten Beratern mit Sozialkompetenz, Persönlichkeit und KVP-Mentalität gelöst.

Verständlich und kommunikativ

Ihre Berater haben ein offenes Ohr für Ihre Probleme und verfügen über Augenmaß zur Lösungsfindung. Sie sprechen Ihre Sprache und pflegen eine verständliche Kommunikation.

Der Weg zu Ihrem Datenschutzbeauftragten

In drei Schritten gewinnen Sie Ihren externen Datenschutzbeauftragten:

1. Kennenlerngespräch

Im Rahmen eines unverbindlichen und kostenlosen Auftaktgesprächs besprechen wir gemeinsam Ihre Ausgangslage. In entspannter Atmosphäre lernen Sie uns persönlich kennen und gewinnen einen Eindruck unserer fachlichen und methodischen Kompetenz und unserer pragmatischen Lösungsansätze.

2. Durchführung der Ist-Aufnahme

Wir identifizieren den aktuellen Datenschutzumsetzungsgrad in Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer sozialen Einrichtung. Dabei berücksichtigen wir den Stand Ihrer Datenschutzorganisation und des Datenschutzbeauftragten, Geschäftsprozesse und Systeme, Betroffenenrechte, vorhandene Dokumentationen, Vereinbarungen mit Dienstleistern und Partnern sowie die örtlichen Gegebenheiten. Davon abgeleitet erhalten Sie Datenschutzrisikokennzahlen für die einzelnen Teilbereiche samt einer detaillierten Auswertung und einer Umsetzungsplanung mit konkreten Maßnahmen für die weitere Vorgehensweise. Für diesen Schritt ist eine Nutzung öffentlicher Fördermittel möglich – Sprechen Sie uns an!

Ihr Kundennutzen der Ist-Aufnahme

  • Individuelle Bedarfsanalyse schafft Transparenz zum aktuellen Datenschutzniveau
  • Umsetzungsplanung mit konkreten Schritten zur weiteren Vorgehensweise

Nach erfolgreicher Durchführung der Ist-Aufnahme und Sichtung der Umsetzungsplanung wissen Sie, wo Sie mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer sozialen Einrichtung stehen und was als nächstes getan werden muss, um den Anforderungen von Aufsichtsbehörden zu entsprechen. Sie haben nun uns und unser methodisches und lösungsorientiertes Vorgehen kennengelernt und können nun entweder alleine an den Datenschutzaufgaben weiterarbeiten oder Sie arbeiten mit uns zusammen und benennen uns als Ihren externen Datenschutzbeauftragten. Damit entlasten wir Sie unmittelbar und übernehmen die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten für Sie.

3. Benennung als externer Datenschutzexperte zur Implementierung und Absicherung von Datenschutz in Ihrer Organisation

Nach der offiziellen Benennung als externer Datenschutzbeauftragter und der Kommunikation im Unternehmen beginnt die kontinuierliche Arbeit an den offenen Aufgaben wie unter 2. beschrieben.

Datenschutzberatung und externer Datenschutzbeauftragter für Freiburg und Umgebung spezialisiert auf

Nicht nur für ihr Münster und die Altstadt ist die Universitätsstadt Freiburg im Breisgau bekannt. Auch das milde Klima dort hat sich weit herumgesprochen, das sie zu einer der wärmsten Großstädte Deutschlands macht. Nicht ganz so bekannt ist der größte Höhenunterschied in Deutschland innerhalb des Stadtgebiets. Über 1000 m Unterschied liegen zwischen der höchsten Stelle im Schauinsland und der niedrigsten Stelle Freiburgs in Waltershofen.

Im regionalen Wirtschaftszentrum Freiburg haben sich einige Informations- und Medientechnologieunternehmen sowie Medizintechnik und Biotechnologie angesiedelt. Wirtschaftlich bedeutend sind in der Region neben Industrieunternehmen auch einige Verlage und Medienunternehmen. Im Bereich IT und Software gehört Lexware zu den bekanntesten Firmen. Für all diese Unternehmen gilt nach aktuellem Datenschutzrecht die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), das vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in seiner neuen Fassung ergänzt wird. Die im Raum Freiburg ansässigen Sozialen Einrichtungen müssen sich neben den allgemeinen gesetzlichen Anforderungen auch häufig an die speziellen Datenschutzanforderungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) halten.

Zur Erfüllung dieser Anforderung empfiehlt es sich, mit einer spezialisierten externen Datenschutzberatung für Freiburg zusammen zu arbeiten, die die Herausforderungen dieser Softwareunternehmen und der sozialen Einrichtungen im Detail kennen. Selbstverständlich kann auch ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter benannt werden. Gerade für kleine bis mittlere Unternehmen und soziale Einrichtungen ist dies nicht immer die beste Lösung. Häufig ist die Auslastung einer eigenen Stelle zu gering. Dies kann auch dazu führen, dass die Fachkunde nicht ausreicht, um die komplexen Fragestellungen zu bearbeiten und den Anforderungen einer Aufsichtsbehörde zu entsprechen. Hier kann ein externer Datenschutzbeauftragter eine sehr gute Lösung sein. Dieser ist erforderlich, wenn mehr als 20 Personen im Softwareunternehmen oder in der sozialen Einrichtung regelmäßig mit personenbezogenen Daten arbeiten.

Externer Datenschutz Consultant für Freiburg und den Breisgau

Als Beratungsunternehmen, das sich auf Datenschutz und Datensicherheit spezialisiert hat, verfügen wir über die erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit. Im Breisgau und rings um Freiburg gehören auch Breisach, Bad Krozingen, Müllheim und Titisee-Neustadt zu den Städten, an denen wir Ihnen unsere Dienste als externer Datenschutzbeauftragter für Freiburg anbieten. Auch für die Gemeinden Emmendingen, Teningen, Waldkirch, Elzach und Denzlingen bieten wir unsere Leistungen für soziale Einrichtungen, Industrie- und Softwareunternehmen an.

Kontaktaufnahme zu Ihrem externen Datenschutzbeauftragten für Freiburg und Umgebung

Wenn Sie Interesse an unseren Dienstleistungen haben, so nehmen Sie am besten über das Kontaktformular unten auf dieser Webseite Kontakt zu uns auf. Alternativ können Sie uns gerne auch anrufen. Dann können Sie ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch mit uns führen. Selbstverständlich bestimmen Sie, welche Inhalte Sie im Detail interessieren. Übliche Themen mit anderen Softwareunternehmen, Industrieunternehmen und sozialen Einrichtungen ist die aktuelle Ausgangslage, von der aus wir unsere Vorgehensweise näher erläutern.

Wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken, so ist der erste Schritt die Durchführung der Ist-Aufnahme. Im Rahmen dieser stellen wir den gegenwärtigen Datenschutzerfüllungsgrad im Softwareunternehmen bzw. der sozialen Einrichtung fest. Dabei berücksichtigen wir Geschäftsprozesse und Systeme, die Unternehmensorganisation, die technischen und organisatorischen Maßnahmen sowie Vereinbarungen mit Dienstleistern und Partnern und Mitarbeitern, den Einsatz von Cookies auf Ihrer Webseite und vieles mehr. Erst wenn sämtliche Sachverhalte sorgfältig erfasst sind, erfolgt eine Analyse der Feststellungen und die Ableitung von Verbesserungsmöglichkeiten. Diese präsentieren wir Ihnen vor Ort und zeigen Ihnen auf, wie die nächsten Schritte zur Verbesserung des Datenschutzniveaus aussehen können. Für die Ist-Aufnahme besteht die Möglichkeit, öffentliche Fördergelder in Anspruch zu nehmen. Gern beraten wir zu den Einzelheiten der Förderungen.

Vorteile externer Datenschutzbeauftragter Freiburg

Nachdem wir Ihnen die Ergebnisse der Ist-Aufnahme sowie die Umsetzungsplanung vorgestellt haben, können Sie entweder einen eigenen betrieblichen Datenschutzbeauftragten benennen oder Sie entscheiden sich für einen externen Datenschutzbeauftragten von ENSECUR. Unternehmen, welche uns als externen Datenschutzbeauftragten wählen, erwartet eine umfassende personelle Entlastung in diesem Bereich. Nach der Benennung als Datenschutzbeauftragter können sich Mitarbeitende sofort mit ihren Fragen an einen Experten wenden. Zudem hat eine Anhebung ihres Datenschutzniveaus den Vorteil, dass Sie zusätzlich meist ganz automatisch besser geschützt sind gegen Bedrohungen Ihrer IT-Struktur, z.B. durch Cybercrime.

Sehr gerne unterstützen wir Softwareunternehmen und soziale Einrichtungen als Spezialisten für Datenschutzberatung in Freiburg. Sie suchen einen professionellen Begleiter zum Thema Datenschutz im Breisgau? Dann sind Sie bei uns richtig! Selbstverständlich befinden sich die Experten von ENSECUR stets auf dem aktuellen rechtlichen und technischen Stand.

Unsere Datenschutzberatung bieten wir für Kunden aus ganz Baden-Württemberg an wie zum Beispiel in den Städten Karlsruhe, Stuttgart, Mannheim, Pforzheim, Ludwigsburg, Heidelberg und Heilbronn. Aber auch in Hessen und Rheinland-Pfalz sind wir für Sie u.a. in Frankfurt am Main und in Mainz im Einsatz.

Beratungsleistungen

  1. Umsetzung der gesetzlichen Datenschutzanforderungen des Bundesdatenschutzgesetz und des Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD)
  2. Begleitung von Unternehmen bei der Umsetzung der Regelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)
  3. Erstellen von Verfahrensverzeichnissen und Verfahrensbeschreibungen
  4. Aufnahme und Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen
  5. Schaffung von Arwareness und Sensiblisierung der Geschäftsleitung und der MitarbeiterInnen
  6. Beratung der Geschäftsleitung, der Teilbereichsleitung und Ihrer Mitarbeiter in allen Datenschutzfragen
  7. Beurteilung der eingesetzten IT und der Software hinsichtlich Datenschutzkonformität und Informationssicherheit
  8. Schulung und Sensibilisierung des Managements und der Mitarbeiter
  9. Prüfung von Sachverhalten der Auftragsverarbeitung, Überprüfung der technischen und organisatorischen Maßnahmen von Auftragnehmern
  10. Beratung bei Einzelprojekten, wie z.B. einer CRM-Einführung, Einführung einer elektronischen Personalakte, Einsatz von Cookies auf Webseiten, Unterstützung und Regelung von Datenverarbeitung durch Dienstleistern oder Übermittlungen ins inner- und außereuropäische Ausland

Produkte

  • Ist-Aufnahme zur Standortbestimmung des vorhandenen Datenschutzniveaus
  • Dokumentationen im Bereich der Datensicherheit wie Berechtigungskonzepte, Datensicherungskonzepte, Administrationskonzepte, Passwortrichtlinien, Notfallplänen, internen Regelungen wie Mitarbeiterhandbücher und Datenschutzkonzept

Profitieren Sie von einem Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Regionale Nähe bedeutet für Sie:

  • Kurze Wege und damit geringe bzw. keine Fahrtkosten
  • Ihr Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberater kann auch kurzfristig bei Ihnen vor Ort sein

Datenschutzsiegel für ENSECUR Kunden

Wir verleihen im Rahmen unserer Betreuung ein Datenschutzsiegel, wenn diese definierte Mindestanforderungen im Datenschutz erfüllen.

Der Nutzen für Sie liegt auf der Hand: Gemäß dem Motto: „Tue Gutes und Rede darüber“ unterstützen wir Sie dabei, Ihre Anstrengungen für Datenschutz und Datensicherheit nach außen zu tragen. Damit sorgen Sie bei Kunden, Beschäftigten, Lieferanten und Geschäftspartnern für Vertrauen.

Silber: Datenschutz Auszeichnung

Kontaktieren Sie uns

Unser Karlsruher Büro liegt zentral in Karlsruhe in der Kaiserstraße 86. Ihr Ansprechpartner dort ist Thorsten Jordan. Sie können ihm direkt eine Nachricht über unser Kontaktformular schicken. Ihre Nachrichten werden selbstverständlich verschlüsselt übertragen.

Adresse

Thorsten Jordan, Geschäftsführer, Kaiserstraße 86, 76133 Karlsruhe

Telefon

+49 (0)721 180 356 70

Fax

+49 (0)721 180 356 75

E-Mail

thorsten.jordan(at)ensecur.de

Kontakt