Externer Datenschutzbeauftragter für Freiburg

Datenschutz besser machen bedeutet für Sie:

Kundenorientiert

Ihre individuellen Datenschutz­anforderungen mit Ihren Bedürfnissen stehen im Vordergrund.

Entlastend

Ein Experte übernimmt Datenschutzaufgaben für Sie und sorgt für unmittelbare Entlastung von Ihnen und Ihrer Organisation.

Vertrauensgewinn

Ein funktionierender Datenschutz sorgt für Vertrauen bei Ihren Auftraggeber, Kunden und Klienten.

Wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

Professioneller Datenschutz hilft Ihnen Kunden zu gewinnen und Bußgelder durch Datenpannen zu vermeiden.

Umsetzungsbeschleuniger

Ihr Datenschutzpartner beschleunigt die Datenschutzumsetzung Ihrer Organisation um ein Vielfaches.

Zufriedenheits-Garantie

Wir garantieren: Wenn Sie als unser Neukunde nicht innerhalb von 6 Monaten zufrieden sind, können Sie den Vertrag sofort lösen!

Ihr externer Datenschutzbeauftragter von ENSECUR mit Zufriedenheitsgarantie*

*Wir räumen Neukunden im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags zur Stellung des externen Datenschutzbeauftragten innerhalb der ersten 6 Monate nach Vertragsbeginn ein Sonderkündigungsrecht ein. Zur Wahrnehmung reichen Sie die Kündigungserklärung in Schriftform ein.

Profitieren Sie von unseren Kernleistungen:

Externer Datenschutz-beauftragter

Profitieren Sie durch die Expertise eines erfahrenen externen Datenschutzbeauftragten.

Ist-Aufnahme

Finden Sie mit der Standortbestimmung heraus, wo Sie in Sachen Datenschutz in unterschiedlichen Bereichen stehen. Nutzen Sie öffentliche Fördermittel.

Datenschutz-Beratung

Lassen Sie sich bei Ihrem Datenschutzmanagement unterstützen. Von A wie Auftragsverarbeitung bis Z wie Zutrittskontrolle.

Datenschutz-Prüfung

Gewinnen Sie Sicherheit durch Prüfungen, z.B. von Softwareanwendungen oder Datenschutzaudits. Erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen aus DS-GVO, BDSG bzw. DSG-EKD oder KDG erfüllen.

Datenschutz-Schulung

Stärken Sie die Sensibilität im Umgang mit personenbezogenen Daten auf allen Ebenen durch Schulungen, je nach Bedarf vor Ort oder per eLearning/Online-Schulung.

Datenschutz-Coaching

Setzen Sie Datenschutz als betriebliche Datenschutzbeauftragte oder Datenschutzkoordinatoren durch externe Unterstützung besser und schneller um.

Profitieren Sie von einem Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Regionale Nähe bedeutet für Sie:

  • Kurze Wege und damit geringe bzw. keine Fahrtkosten
  • Ihr Datenschutzbeauftragter für Organisationen in Freiburg kann auch kurzfristig bei Ihnen vor Ort sein

Externer Datenschutzbeauftragter: Was sind die Vorteile?

Umfassende Erfahrung

Insgesamt kann unser Team aus mehr als 35 Jahren Datenschutz-Berufserfahrung schöpfen. Das kann ein einzelner interner Datenschutzbeauftragter wohl nur in seltenen Ausnahmefällen von sich sagen. Mit der Benennung einer unserer Mitarbeiter als DSB, können Sie sich für jede Fragestellung zuverlässig auf die „Schwarmintelligenz“ unseres Teams verlassen.

Spezialwissen durch Branchenfokussierung

Profitieren Sie als Softwareunternehmen oder als soziale Einrichtung von unserer Ausrichtung auf Ihre Branche. Spezialisten lösen Probleme häufig schneller als Generalisten. Viele Ihrer Herausforderungen haben wir zuvor schon an anderer Stelle gemeistert. Daher haben wir in den meisten Fällen Lösungsansätze für das, was Sie bewegt.

Verständlich und kommunikativ

Ihre Berater verfügen über Augenmaß bei der Lösungsfindung und haben ein offenes Ohr für Ihre Probleme. Sie pflegen eine verständliche Kommunikation und sprechen Ihre Sprache.

Messbar und leistungsorientiert

Wir ermittel Ihren individuellen Datenschutzbedarf und machen ihn für Sie messbar. Ihre Investition ist so langfristig kalkulierbar.

Qualifiziert und persönlich

Wir lösen Ihrer Datenschutz-Herausforderungen mit Sozialkompetenz, Persönlichkeit und KVP-Mentalität. Unsere Beraterinnen und Berater verfügen über juristischen, technischen oder betriebswirtschaftlichen Hintergrund und verfügen über Abschlüsse als zertifizierte Datenschutzbeauftragte (IHK, UDIS, TÜV), teilweise als Informationssicherheits-Beauftragte, teilweise als Datenschutzauditoren oder IT Risk Manager.

Wir brennen für Datenschutz

Mit unserer Vision „Datenschutzbeauftragte befähigen Organisationen Datenschutz besser zu machen“ streben wir nach Lösungen für Ihre Fragestellungen. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Lösungen schaffen, die im Einklang mit Datenschutz stehen. Damit wirken wir positiv auf die Gesellschaft ein.

Profitieren Sie durch Datenschutz

Profitieren Sie als Geschäftsführer/in, Vorstand/Vorständin Prokurist/in, Inhaber/in, IT-Leiter/in oder Vertriebsleiter/in von den Vorteilen einer professionellen und funktionierenden Datenschutzorganisation:

  • Sie und Ihre Organisation (z.B. Consultants und Vertriebsmitarbeiter) werden durch einen Experten in allen Datenschutzfragen entlastet.
  • Erbringung aller erforderlichen Datenschutznachweise an Auftraggeber führt zur Beschleunigung Ihrer Beauftragung.
  • Erfüllung gesetzlicher Datenschutzanforderungen und Absicherung der Organisation sowie persönliche Haftungsreduzierung der Geschäftsführung.

Der Weg zu Ihrem Datenschutzbeauftragten

Folgende drei Schritte führen zu Ihrem externen Datenschutzbeauftragten:

1. Das Kennenlerngespräch

Zuerst besprechen wir im Rahmen eines unverbindlichen und kostenlosen Auftaktgesprächs gemeinsam Ihre Ausgangslage. Sie lernen uns in entspannter Atmosphäre persönlich kennen und gewinnen einen Eindruck unserer fachlichen und methodischen Kompetenz samt unserer pragmatischen Lösungsansätze.

2. Die Durchführung der Ist-Aufnahme

Dabei identifizieren wir den aktuellen Datenschutzumsetzungsgrad in Ihrer Organisation. Dabei berücksichtigen wir den Stand Ihres Datenschutzmanagements und des Datenschutzbeauftragten, Ihre Geschäftsprozesse und die Systeme, die Umsetzung der Betroffenenrechte, bestehende Dokumentationen, Vereinbarungen mit Dienstleistern und Partnern sowie örtliche Gegebenheiten. Daraus abgeleitet erhalten Sie Datenschutzrisikokennzahlen für einzelne Teilbereiche inklusive einer detaillierten Auswertung und einer Umsetzungsplanung mit konkreten Maßnahmen für eine weitere Vorgehensweise. Bei diesem Schritt ist eine Nutzung öffentlicher Fördermittel möglich – Sprechen Sie uns gerne an!

Ihr Kundennutzen der Ist-Aufnahme
  • Die individuelle Bedarfsanalyse schafft Transparenz zum aktuellen Datenschutzniveau
  • Die Umsetzungsplanung hilft Ihnen mit konkreten Schritten zur weiteren Vorgehensweise

3. Die Benennung als externer Datenschutzbeauftragter

Nach der erfolgreichen Durchführung der Ist-Aufnahme und der Sichtung Ihrer Umsetzungsplanung wissen Sie, wo Sie mit Ihrer Organisation stehen und was als nächstes getan werden muss. Sie haben dabei uns und unser methodisches und lösungsorientiertes Vorgehen kennengelernt. Von hier an können Sie nun entweder alleine an den Datenschutzaufgaben weiterarbeiten oder Sie arbeiten mit uns zusammen und benennen uns als Ihren externen Datenschutzbeauftragten. Damit entlasten wir Sie ganz unmittelbar und übernehmen die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten für Sie.

Implementierung und Absicherung von Datenschutz in Ihrer Organisation

Nach unserer offiziellen Benennung als externer Datenschutzbeauftragter und der Kommunikation im Unternehmen beginnt die kontinuierliche Arbeit an den offenen Aufgaben wie unter Punkt 2. beschrieben.

Datenschutzberatung und externer Datenschutzbeauftragter für Freiburg und Umgebung spezialisiert auf

Nicht nur für ihr Münster und die Altstadt ist die Universitätsstadt Freiburg im Breisgau bekannt. Auch das milde Klima dort hat sich weit herumgesprochen, das sie zu einer der wärmsten Großstädte Deutschlands macht. Nicht ganz so bekannt ist der größte Höhenunterschied in Deutschland innerhalb des Stadtgebiets. Über 1000 m Unterschied liegen zwischen der höchsten Stelle im Schauinsland und der niedrigsten Stelle Freiburgs in Waltershofen. 

Im regionalen Wirtschaftszentrum Freiburg haben sich einige Informations- und Medientechnologieunternehmen sowie Medizintechnik und Biotechnologie angesiedelt. Wirtschaftlich bedeutend sind in der Region neben Industrieunternehmen auch einige Verlage und Medienunternehmen. Im Bereich IT und Software gehört Lexware zu den bekanntesten Firmen. Für all diese Unternehmen gilt nach aktuellem Datenschutzrecht die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), das vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in seiner neuen Fassung ergänzt wird. Die im Raum Freiburg ansässigen Sozialen Einrichtungen müssen sich neben den allgemeinen gesetzlichen Anforderungen auch häufig an die speziellen Datenschutzanforderungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) halten.

Zur Erfüllung dieser Anforderung empfiehlt es sich, mit einer spezialisierten externen Datenschutzberatung für Freiburg zusammen zu arbeiten, die die Herausforderungen dieser Softwareunternehmen und der sozialen Einrichtungen im Detail kennen. Selbstverständlich kann auch ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter benannt werden. Gerade für kleine bis mittlere Unternehmen und soziale Einrichtungen ist dies nicht immer die beste Lösung. Häufig ist die Auslastung einer eigenen Stelle zu gering. Dies kann auch dazu führen, dass die Fachkunde nicht ausreicht, um die komplexen Fragestellungen zu bearbeiten und den Anforderungen einer Aufsichtsbehörde zu entsprechen. Hier kann ein externer Datenschutzbeauftragter eine sehr gute Lösung sein. Dieser ist erforderlich, wenn mehr als 20 Personen im Softwareunternehmen oder in der sozialen Einrichtung regelmäßig mit personenbezogenen Daten arbeiten.

EXTERNER DATENSCHUTZ CONSULTANT FÜR FREIBURG UND DEN BREISGAU

Als Beratungsunternehmen, das sich auf Datenschutz und Datensicherheit spezialisiert hat, verfügen wir über die erforderliche Fachkunde und Zuverlässigkeit. Im Breisgau und rings um Freiburg gehören auch Breisach, Bad Krozingen, Müllheim und Titisee-Neustadt zu den Städten, an denen wir Ihnen unsere Dienste als externer Datenschutzbeauftragter für Freiburg anbieten. Auch für die Gemeinden Emmendingen, Teningen, Waldkirch, Elzach und Denzlingen bieten wir unsere Leistungen für soziale Einrichtungen, Industrie- und Softwareunternehmen an.

Unsere Datenschutzberatung bieten wir für Kunden ganz Baden-Württemberg an. Über Freiburg hinaus zum Beispiel in den Städten StuttgartKarlsruheMannheimPforzheimLudwigsburgHeidelberg und Heilbronn. Auch in Hessen und Rheinland-Pfalz sind wir für Sie u.a. in Frankfurt und Mainz gerne im Einsatz.

Hier ist Ihr Datenschutzbeauftragter für Freiburg:

Thorsten Jordan

Geschäftsführer und Datenschutzberater
Büro Karlsruhe
+ 49 (0) 721 180 356 70

„Datenschutz besser machen bedeutet für mich, lösungsorientierte Umsetzung der Datenschutzbedürfnisse unserer Kunden. Datenschutz mit Augenmaß, manchmal ergänzt um ein „Zwinkern“.“

Michael Konitzer

Externer Datenschutzbeauftragter, Datenschutzberater
Büro Karlsruhe

  • Datenschutzbeauftragter (IHK)
  • Ausgebildeter fachkundig zertifizierter Datenschutzbeauftragter (UDIS)
  • Informationssicherheits-Beauftragter / ITSiBe (Bitkom)
  • IT Risk Manager (Bitkom)

„Datenschutz besser machen bedeutet für mich, ein zielgerichtetes Datenschutzmanagement, das die Interessen, Bedürfnisse und Ziele der Kunden und der Betroffenen berücksichtigt und gesetzeskonform unterstützt und nicht im Wege steht.“

Steven Bösel

Externer Datenschutzbeauftragter, Datenschutzberater
Büro Karlsruhe

  • Datenschutzbeauftragter (TÜV)
  • Informationssicherheits-Beauftragter / ITSiBe (Bitkom)

„Datenschutz besser machen bedeutet für mich, maßgeschneiderte Datenschutz-Lösungen für meine Kunden zu entwickeln. Dabei darf Datenschutz keine Benachteiligungen im nationalen, wie auch internationalen Wettbewerb bedeuten. Im Idealfall ergeben sich daraus Wettbewerbsvorteile, die Ihr Unternehmen positiv von anderen Marktteilnehmern hervorheben, bei gleichzeitiger Erfüllung der Compliance-Anforderungen.“

Mareike Fischer

Externe Datenschutzbeauftragte, Datenschutzberaterin
Büro Karlsruhe

  • Datenschutzbeauftragte (TÜV)
  • Datenschutzauditorin (TÜV)

„Datenschutz besser machen bedeutet für mich, mit klarer offener Kommunikation eine Brücke zu bilden zwischen den Unternehmenszielen und den Interessen der Betroffenen. Mein Anspruch ist, dass die Compliance nicht nur organisiert und umgesetzt wird, sondern Spaß macht und sinnvoll ist.“

Referenzen

Umsetzung von Datenschutzanforderungen bei DPS

Details zur Ausgangslage, dem Lösungsweg und zum Kundennutzen des jeweiligen Projekts unserer Referenzen erhalten Sie durch Klicken auf das jeweilige Logo.

Mitgliedschaften

Kontaktieren Sie uns

Unser Karlsruher Büro liegt zentral in Karlsruhe in der Kaiserstraße 86. Ihr Ansprechpartner dort ist Thorsten Jordan. Sie können ihm direkt eine Nachricht über unser Kontaktformular schicken. Ihre Nachrichten werden selbstverständlich verschlüsselt übertragen.

Adresse

Thorsten Jordan, Geschäftsführer, Kaiserstraße 86, 76133 Karlsruhe

Fax

+49 (0)721 180 356 75


Kontakt externer Datenschutzbeauftragter für Freiburg